Studie: Optionen zur Gestaltung des Wiener Energiesystems der Zukunft

Die Studie beschreibt die Ausgangsituation und Optionen für die Gestaltung der Energieversorgung von und der Energienutzung in Wien.

Studie (PDF 5,7 MB)
Kurzfassung (PDF 0,8 MB)

Kontakt

Konzernkommunikation:
Mag. Nicole Kassar
Konzernkommunikation
Tel. +43 (0) 1 531 23 – 73957

Fachfragen Nachhaltigkeit:
Dipl.-Ing. Isabella Kossina, MBA
Konzern-Nachhaltigkeits-
beauftragte
Tel.: +43 (0) 1 531 23-74090

Energieerzeugung & -bereitstellung

Effiziente Technologien und erneuerbare Energien nutzen

Die Sicherstellung der Versorgung der Stadt Wien mit Strom, Gas und Wärme ist eines der Kerngeschäfte der Wiener Stadtwerke. Der größte Teil unseres Stroms wird in kalorischen Kraftwerken erzeugt, die in der kalten Jahreszeit mit Kraft-Wärme-Kopplung Wirkungsgrade von bis zu 86 Prozent erreichen können. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Seite Energieeffizienz.

 Erzeugermix Wien Energie für Strom

Stromerzeugung

2014

+/-

2013

+/-

2012

+/-

2011

kalorische Kraftwerke (GWh)

3.533

16,6%

3.046

-28%

4.208

-32%

6.199

Wasserkraftwerke (GWh)

602

-13,8%

698

17%

595

48%

402

Windkraftanlagen  (GWh)

102

6,4%

96

4,9%

91

-8,1%

99

Fotovoltaik (GWh)

7

164,1%

3

819,2%

0,3

713,8%

0,04

Biomasseanlagen (GWh)

103

-21,7

132

32%

100

-31%

144

Müllverbrennungsanlagen (GWh)

3

--*

--*

-100%

2

-75%

8

Stromerzeugung gesamt (GWh)

4.350

+9,5%

3.974

-21%

4.997

-27%

6.853

* 2013 wegen Umbaus keine Netzeinspeisung aus der Müllverbrennungsanlage Spittelau.


Übersicht der Versorgungsgebiete und Kraftwerksstandorte von Wien Energie (Stand 2015).